Der Tod in Aylesbury & Spielleiterschirm (Spielleiterschirm)

From YSDC Wiki
Revision as of 09:02, 21 March 2013 by ClemensGMeyer (talk | contribs) (Created page with "==Details== thumb|''Screen Sample'' [[Image:Der Tod in Aylesbury, Spielleiterschirm (booklet, front).jpg|thu...")
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Details

Screen Sample
Booklet Front Cover
Postcards
Back Leaflet

Publisher: Pegasus Press

Product Code: 41500G

Publishing Year: 2001

Pages: 48

Cover Price: ??,?? DM

Author: Ed Wimble (original adventure), Frank Heller, Wolfgang Schiemichen, Hans Christian Vortisch

Artists: Philippe Cara (cover), Maik Krüger (layout), Holger Rinke (design)

Setting: 1920s

Formats: Softcover + 2 Screens + 4 Postcards

ISBN: 3-930635-43-7

Contents

This bundle contains:

  • a 48-page scenario booklet
  • two screens (one 4-panel screen with art on the front and a rules "cheat-sheet" on the back, and a 3-panel screen with tables on both sides)
  • four postcards (one of which can be cut in two to form two bookmarks)
  • a 1-page leaflet with the blurp on it

Inhalt (Table of Contents)

  • 04 ... Zur Einführung (Introduction)
  • 05 ... Der Tod in Aylesbury (rewrite of Death in Dunwich)
  • 32 ... Handouts (Handouts)
  • 37 ... Buchauszüge (Book-excerpts)
  • 48 ... Index der Bücher und Sprücher (Index of Books and Spells)

Front Cover Text

List all the text from the front cover.

Back Cover Text

Aylesbury ist eine kleine Stadt irgendwo in der Nähe Arkhams¸ noch näher liegt es bei gottverlassenen Plätzen wie Dunwich. Nichts gäbe es über die friedliche Steinstadt zu berichten¸ rein nichts¸ würden nicht die friedlichen Bürger dazu neigen¸ mißliebige Außenseiter samt ihren Häusern zu verbrennen ... und wäre nicht ein reicher Bildersammler von einer fixen Idee besessen ... und stände nicht einer in seinen Diensten¸ der den Tod nach Aylesbury bringt ... der vielleicht der Tod selbst ist.

Der Tod in Aylesbury ist die Überarbeitung eines sehr beliebten Szenarios aus den frühen Tagen des Cthulhu-Rollenspiels¸ eines gesuchten Sammlerobjekts¸ ehedem herausgegeben von einem kleinen Verlag¸ der durch originelle¸ höchst ungewöhnliche Ideen von sich Reden machte. Überarbeitet und auf den heute üblichen Stand gebracht¸ läßt es sich sowohl im Zusammenhang mit der großen In Nyarlathotep Schatten-Kampagne als auch als eigenständiges Abenteuer spielen.

Der Spielleiterschirm¸ völlig neu konzipiert¸ beruht auf langjähriger Spielleitererfahrung und den Ideen Frank Hellers¸ Chefredakteur des hauseigenen Magazins Cthuloide Welten. Der Spielleiter findet hier nur das¸ was er brauchen kann und weswegen er bisher zum Regelwerk greifen mußte. Viele ganz neue Tabellen und Zusammenstellungen von Spielhilfen sind enthalten¸ wie etwa eine übersichtliche Tabelle mit der Wirkungsweise der wichtigsten magischen Riten¸ sowie beschreibende Auflistungen von Feuerwaffen¸ eine neue Widerstandstabelle und viele andere Dinge¸ die man im Feuer der Spielrunde schnell mal brauchen kann.

Neben dem 48seitigen Abenteuerband¸ dem 8seitigen Sicht- und dem 6seitigen Übersichtsschirm gibt es als Bonus noch drei Cthulhu-Postkarten sowie zwei Lesezeichen.

Comments / Trivia

The scenario Der Tod in Aylesbury is a rewrite of Death in Dunwich and is billed as a possible tie-in to Pegasus' version of Masks of Nyarlathotep.

The two screens are include tables from the rulebook and new tables made exclusivly for this bundle.

Links

Link to outside reviews

Spoilers - Keepers Eyes Only

Players should not read any further.

Comment here to Keepers about this book. Comments on specific Scenarios and Campaigns go on their respective pages. Keep DISCUSSION on the talk page.