Berge des Wahnsinns (Kampagne)

From YSDC Wiki
Revision as of 21:53, 17 November 2013 by ClemensGMeyer (talk | contribs) (Created page with "This page is still being worked on. Please be patient and don't change it for now. ==Details== thumb|''Front Cover Volume 1'' [[Image...")
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

This page is still being worked on. Please be patient and don't change it for now.

Details

Front Cover Volume 1
Back Cover Volume 1
Front Cover Volume 2
Back Cover Volume 2
Front Cover Volume 3
Back Cover Volume 3
Expeditionspack Front Cover
Expeditionspack Back Cover
Expeditionspack II

Original Title Beyond the Mountains of Madness++, Miskatonic University Antarctic Expedition Pack

Publisher: Pegasus Press

Product Code: 43200G

Publishing Year: 2010

Pages: 280

Cover Price: € 34,95

Editor: Frank Heller

Authors: Charles Engan, Janyce Engan with Michael Blum, John Goodrich, Phil Anderson, Marion Anderson, Mike Lay, Rob Montanaro, Ferderic Moll, Mike Hodge, Steve Hill, Sophia Caramagno, Daniel Rohrer, Reginald Winston

Translator: Robert Maier

Artists: Hans Schneider (cover); Christian Hanisch (layout); Chris Schlicht (illustrations & maps); Melanie Hamann, Marc Meiburg, Christina Wessel-Heller (handouts); Melanie Hamann, Frank Heller, Rafael Bienia (photographs); Marc Simonetti (colour plates); Yörn Büttelmann (character sheet)

Setting: 1930s

Format: Hardcover

ISBN: 978-3-939794-84-4

Contents

Inhalt (Table of Contents)

  • Kampagnenband 1: Aufbruch in die Antarktis
    • 004 ... Vorwort der deutschen Redaktion (Preface of the german Editorial Staff)
    • 004 ... Vorwort des Übersetzers (Preface of the Translator)
  • 014 ... Prolog
    • 015 ... Anwerbung - Mai-August 1933 (Recruitment - May-August 1933)
  • 029 ... Ankunft in New York (Arrival in New York)
    • 031 ... 1. September: Vorbereitung und Eingewöhnung
    • 036 ... 2. September: Die erste Vollversammlung der Expedition
    • 044 ... 4. September: "Beschaffen Sie mir eine Frau!"
    • 046 ... 5. September: Unheilverkündende Worte
  • 048 ... Tod eines Seemanns (The Death of a Sea Captain)
    • 049 ... 6. September, 06:00: der Pressespiegel
    • 057 ... Weitermachen ... !
    • 057 ... 8. September, 11:00: Das Begräbnis
  • 061 ... Diebe, Boten, Diskussionen (Thieves, Messangers, Discussions)
  • 068 ... Abreise (Departure)
    • 068 ... Umzug an Bord des Schiffes
    • 080 ... Die S.S. Gabrielle
  • 094 ... Sabotage auf See (At Sea)
    • 123 ... Besorgungen
  • 126 ... Auf Eis (Onto the Ice)
  • 148 ... Anhänge (Appendices)
    • 148 ... 1. Spielwerte und Hintergründe
    • 176 ... 2. Handouts
    • 213 ... 3. Neue Fertigkeiten
    • 214 ... 4. Transportmittel
    • 226 ... 5. Frachtliste der Starkweather-Moore-Expedition
    • 229 ... 6. Frachtoperationen der Starkweather-Moore-Expedition
    • 230 ... Transpolarflüge und Treibstoffverwendung der Barsmeier-Falken-Expedition
    • 232 ... 7. Chronologische Übersicht über die Antarktisexpedition der Miskatonic-Universität 1930-1931
    • 233 ... 8. Berge des Wahnsinns: eine Chronostratigraphie
    • 234 ... 9. Die denkwürdigen Erlebnisse des Arthur Gordon Pym
    • 248 ... 10. Die Antarktis
    • 258 ... 11. Ausrüstung in der Antarktis
    • 264 ... 12. Gefährliches Eis
    • 266 ... 13. Wartung von Flugzeugen
    • 267 ... 14. Auf die Berge
    • 268 ... 15. Kurze Geschichte der Antarktisforschung
    • 271 ... 16. Andere Expeditionen in die Antarktis

Front Cover Text

Berge des Wahnsinns
Kampagnenband 1
Aufbruch in die Antarktis

Back Cover Text

Cthulhu
sein obszöner, gigantischer Leib liegt im Todesschlaf begraben in der versunkenen Stadt R'lyeh, die nicht von Menschen errichtet wurde.
Wenn die Sterne richtig stehen, wird Cthulhu erwachen und die Welt, wie wir sie kennen, vernichten.
Viele glauben, dass wir in den Tagen der Apokalypse leben und dass der Zeitpunkt, an dem sich Cthulhu erheben wird, nicht mehr fern ist ...

Cthulhu
ein Horror-Rollenspiel nach den Motiven des Autors Howard Phillips Lovecraft. In dem Rollenspiel wird die Welt des Autors lebendig, der ohne Übertreibung als der Tolkien der Horror-Literatur bezeichnet werden kann.

Cthulhu
die Bedrohung, die Sie bekämpfen müssen, um die Vernichtung der Menschheit aufzuhalten. Versuchen Sie, die blasphemischen Geheimnisse des Kosmos zu enträtseln. Begegnen Sie der Konfrontation mit dem kosmischen Grauen jenseits der menschlichen Vorstellungskraft.

Berge des Wahnsinns, so wird ein mystischer Gebirgszug in der Antarktis genannt, an dem die letzte große Expedition der Miskatonic-Universität Arkham gescheitert ist. Nur wenige kehrten aus dem Eis zurück, und die es taten, waren rasend vor Irrsinn oder geistig gebrochen. Zwei Jahre später, 1933, soll die Starkweather-Moore-Expedition klären, was damals geschehen ist, und da anknüpfen, wo die Vorgänger umkehren mussten. Und natürlich nehmen die Charaktere an dieser Expedition teil. In diesem ersten Band der dreibändigen Kampagne wird in der lichtglitzernden Metropole New York alles für die Abreise der Expedition vorbereitet, doch treibt ein Saboteur sein Unwesen. Hat er mit der Konkurrenz-Expedition zu tun, die von der umtriebigen Acacia Lexington mit demselben Ziel, der Antarktis, lanciert wird? Alles sieht nach einem Wettrennen aus, aber wer wird es gewinnen? Die Schwierigkeiten setzen sich auf der langen Schiffsreise fort, und als die Charaktere schließlich in der Antarktis eintreffen, ist auch die Lexington-Expedition nicht weit.

Berge des Wahnsinns ist die größte und epischste Kampagne, die für das Cthulhu-Rollenspiel geschrieben wurde. Sie führt zu einem der faszinierendsten Orte des Cthulhu-Mythos und ermöglicht seine Erkundung weit über das hinaus, was der Leser aus Lovecrafts gleichnamiger Erzählung zu erfahren vermag. Nie kommen die Charaktere der Enträtselung der Geheimnisse unserer Welt näher als hier.

Berge des Wahnsinns wurde von dem amerikanischen Autor Charles Engan gegenüber der bekannten Vorlage von Chaosium für die vorliegende deutsche Ausgabe noch einmal von Grund auf neu verfasst, verbessert und stark erweitert.

Comments / Trivia

Major changes compared to Beyond the Mountains of Madness:

  • The introductory part of the campaign has been shortened to get to the Antarctic sooner. Particularly the plot involving "Nicholas Roerich" has been dropped.
  • The "Dyer Text" is no longer found bevor getting to the mountains as not to spoil the players too soon. It now is found in the city.
  • The city is now located at a lower altitude, which means less need for oxygen equipment, which in turn means more time to explore the city.
  • Additional adventures and locations in the city.
  • Two new adventures from the german author Matthias Oden which make up roughly 150 pages in volume 2.
  • Plot elements that stem from Poe's "Arthur Gordon Pym" have been expanded upon.
  • The final part of the campaign was partially rewritten.
  • Many minor changes.

Links

Spoilers - Keepers Eyes Only

Players should not read any further.

Comment here to Keepers about this book. Comments on specific Scenarios and Campaigns go on their respective pages. Keep DISCUSSION on the talk page.