London (Quellen- und Abenteuerband)

From YSDC Wiki
Jump to: navigation, search

Details

Front Cover
Back Cover

Publisher: Pegasus Press

Product Code: 42050G

Publishing Year: 2004

Pages: 233

Cover Price: € 29,95

Editor: Jan Christoph Steines

Authors: Scott David Aniolowski. Ulrike Bogdan, Jens Peter Kleinau, Rainer Nagel,Ralf Sandfuchs, Wolfgang Schiemichen, Jan Christoph Steines, Matthias Treder, Alexandra Velten, special thanks to Thomas M. Weghofer

Artists: Daniel Lau, Björn Lensig, Alexandra Velten (maps), Thorsten Kettermann, Jens Peter Kleinau, Kim Schneider (handouts), Johannes Blatt (illustrations)

Settings: 1890s, 1920s

Format: Hardcover

ISBN: 3-930635-89-5

Contents

  • 004 ... Vorwort (Preamble)
  • 005 ... Kapitel 1: Zur Einführung (Introduction)
  • 016 ... Kapitel 2: Streifzüge durch London (Forays into London)
  • 064 ... Kapitel 3: Leben in London (Life in London)
  • 113 ... Kapitel 4: Als Spielercharakter in London (As a Player Character in London)
  • 122 ... Kapitel 5: Okkultismus und Mythos in London (Occultism and Mythos in London)
  • 134 ... Kapitel 6: Szenarien (Scenarios)
  • 203 ... Kapitel 7: Anhang (Appendix)

Front Cover Text

London
Im Nebel der Themse
Quellen- und Abenteuerband

Back Cover Text

London - Im Nebel der Themse ist die erste deutschsprachige Publikation für Cthulhu, die sowohl die klassische Epoche der 1920er als auch die "Gaslicht"-Epoche der 1890er abdeckt. Im ausführlichen Quellenteil der Originalausgabe wird London, seinerzeit größte Stadt der Welt und Schmelztigel der Kulturen, ausführlich vorgestellt, seine spannende Geschichte, seine Stadtteile, die Friedhöfe und Parks, die verlorenen Flüsse, seine Geister, die okkulten Gesellschaften und dunklen Kulte. Ein weiteres umfagreiches Kapitel widmet sich der Frage, wie man in London lebt, was ein typischer Londoner der verschiedenen Schichten tut, wie er sich unterhält, in welchen Klub er geht und mit welchen Verkehrsmitteln er sich in seiner Stadt fortbewegt.

Enthalten sind außerdem zwei Abenteuer, die sowohl die 1890er als auch die 1920er abdecken und jeder Spielergruppe erlauiben, direkt das cthuloide Grauen auch in der Stadt an der Themse zu erleben, so püssen die Spieler u.a. gegen Jack the Ripper kämpfen und die Londoner vor einem nicht sehr niedliche Kind beschützen.

Comments / Trivia

Despite its subject, London - Im Nebel der Themse is not an expanded rewrite/translation of Chaosium's London Guidebook from 1996, but rather a completely new book. The only Chaosium material that was used in this book are the carriage chase rules from Sacraments of Evil, which have been brought in line with the chase rules from the Spieler-Handbuch, 1. Edition.

Links

Links to outside reviews

Spoilers - Keepers Eyes Only

Players should not read any further.

Comment here to Keepers about this book. Comments on specific Scenarios and Campaigns go on their respective pages. Keep DISCUSSION on the talk page.