Bleicher Mond (Abenteuer)

From YSDC Wiki
Jump to: navigation, search

Details

Front Cover
Back Cover

Publisher: Pegasus Press

Product Code: 43150G

Publishing Year: 2005

Pages: 112

Cover Price: € 14,95

Authors: Marcus L. Rowland, Steffen Schütte

Translator: Heinrich Glumpler

Artists: Manfred Escher (cover); Christian Hanisch (layout); Kim Schneider (illustrations); Björn Lensig, Kim Schneider (maps); Oleg Eyser, Kostja Kleye, Dennis Kringe, Aljoscha S. Nett, Kim Schneider (handouts); Gero Pappe (photographs)

Setting: 1920s

Format: Softcover

ISBN: 3-937826-33-5

Contents

Inhalt (Table of Contents)

Front Cover Text

Marcus Rowland, Steffen Schütte

Bleicher Mond

Bleicher Mond

König! ... Reich ... ! ... Unten!

Back Cover Text

Cthuloide Welten Bibliothek

Bleicher Mond
von Marcus Rowland

Die Vorführung eines begabten Mediums in London setzt die Charaktere auf die Spur von Vorkommnissen, die bald nach einer handfesten Regierungsverschwörung aussehen. Welche Ziele verfolgt die Britische Marine wirklich, und was verbirgt sich in dem von Soldaten besetzten Bergwerk? Die Charaktere erfahren viel - zu viel - und nehmen an einer geheimen Expedition an ganz außergewöhnliche Orte teil, die ihr Leben verändern wird.

Ein Aufsehen erregendes Abenteuer in England in den 1920ern.

König! ... Reich ... ! ... Unten!
von Steffen Schütte

Die Charaktere brausen im Zug durch das nächtliche Deutschland, als mit einem deutlichen Rumpeln ein verzweifelt wirkender Mann auf den Waggon springt und sich vor der Fensterscheibe festklammert. Er ruft panisch etwas, doch das Rattern des Zuges, der Fahrtwind und die Scheibe selbst schlucken fast alles. Aus dem hysterischen Geschrei lassen sich nur ganze drei Worte zweifelsfrei heraushören: "...König! ...Reich...! ...unten!"

Ein fesselndes Abenteuer in Deutschland in den 1920ern.

Comments / Trivia

This is the third volume of the Cthuloide Welten Bibliothek.

This book includes two scenarios a revised version of Bad Moon Rising and a new scenario.

Bleicher Mond was the last title announced by Laurin before they went bankrupt. After some fan inquiries, Pegasus found the already translated manuscript and decided to publish it, together with a new scenario.

Links

Spoilers - Keepers Eyes Only

Players should not read any further.

Comment here to Keepers about this book. Comments on specific Scenarios and Campaigns go on their respective pages. Keep DISCUSSION on the talk page.